Mit Hand und Kopf und Herz

Wertschätzung der Handarbeit – Entstehung eines Kunstwerks

Wertschätzung der Handarbeit – Entstehung eines Kunstwerks

Zur Ausstellung:

Gesellenstücke und Exponate aus dem Tischlerhandwerk der Kreishandwerkerschaft Jena / Saale-Holzland-Kreis

Ideen und Kunst in Holz von Christian Schmidt
Keramik von Reinhold Rieckmann

Dauer der Ausstellung

19. Mai 2017 – 31. Oktober 2017

Vernissage

Freitag, 19. Mai 2017, 18:00 Uhr, Klosterkirche
Laudatio: Anne Waschnewski, Architektin, im Gespräch mit Wolfgang Jacob und Uwe Lübbert von der Kreishandwerkerschaft und Christian Schmidt
Musik: Chorgemeinschaft Hainspitz

Über die Ausstellung

Mit Hand und Kopf und Herz werden viele Dinge unseres täglichen Lebens hergestellt. Das Aufräumen und Saubermachen gehören dazu – wer will heute sein Geld damit verdienen? In vielen Lebensbereichen stellen wir fest, dass nur noch zählt, wer studiert hat. Wer mit seinen Händen sein Brot verdient, wird oft geringschätzig angesehen. Diesem Trend wollen wir entgegenwirken. Zur Handarbeit gehören viel Köpfchen und Engagement!

Die Benediktinermönche, von deren Wirken unser schönes Klosterland Bürgel erzählt, und die Reformatoren trugen die urchristlichen Gedanken weiter: Jeder Mensch ist gleich viel wert.

Junge Menschen haben mit viel Liebe ihre Gesellen- und Meisterstücke angefertigt, die Sie in der Klosterkirche bewundern können. Christian Krause sah Christian Schmidt mit der Kamera über die Schulter. So können wir verfolgen, wie aus dem Holz ein Kunstwerk wird. Wer das live miterleben möchte, ist zu den 2. Rauschwitzer Holztagen vom 26. – 29. Juli 2017 herzlich eingeladen!

Ausstellung zu Landwirtschaft und Handwerk früherer Zeiten

Museum Zinsspeicher – gegenüber der Klosterkirche
www.museum-zinsspeicher-thalbuergel.de
Telefon: 036692 / 20072

Kontakt

Kreishandwerkerschaft
www.kh-jes.de
Telefon: 03641 / 442848

Christian Schmidt
www.cs-holz-design.de
Telefon: 0162 / 6161809

Christian Krause
www.j-airpix.de
Telefon: 0170 / 8245484