Dresdner Kreuzchor

Mo, 24. Juni  |  Klosterkirche Thalbürgel

Die Klosterkirche Thalbürgel

Die Klosterkirche St. Maria und St. Georg zu Thalbürgel gehört zu den bedeutendsten romanischen Sakralbauten Thüringens. Sie ist Zeugin eines einstigen Benediktinerklosters, welches 1133 gegründet wurde. Herausragend sind das Portal und der als Fundament sichtbare Staffelchor.

Zur Besucherinformation

Pilgern im Klosterland Bürgel

Entdecken Sie das Klosterland Bürgel doch einmal zu Fuß oder mit dem Rad. Die Klosterkirche ist ein idealer Startpunkt zum Wandern und Pilgern durch den Saale-Holzland-Kreis.

Zur Übersichtskarte

»Mitten im Leben«

Erfahren Sie alles über das Bauvorhaben, das die Stiftung der Klosterkirche Thalbürgel in den nächsten Jahren verwirklichen möchte. Mit Ihrer Unterstützung entsteht ein Ort, wo sich Menschen in unserer unruhigen Zeit zu Hause fühlen.

Mehr zum Projekt

Veranstaltungen der Klosterkirche 2024

Konzerte des Konzertsommers

Jetzt Karten bestellen und bis zu 30% gegenüber den Einzelkauf sparen.

Zu den Abonnements

Latvian voices

Di

Hymnen, Lieder, Folklore lettischer Kompositionen

Latvian Voices

Tango-Samba-Bossa Nova

Sa

Südamerikanische Musik

Dante Montoya, Querflöte
Maximilian Mangold, Konzertgitarre

Dresdner Kreuzchor

Mo
Geistliche und weltliche Kompositionen aus verschiedenen Epochen

Sinfoniekonzert

So

Lea Birringer, Violine
Staatskapelle Halle
José Miguel Esando, Leitung

Tri Stars

So

Bach in Jazz - Midsommardröm - Amelie

Musik zum Träumen in der Klausur mit Daniel Schmahl und Matthias Zeller

Barocke Suiten & Sonaten

Sa

Tabea Hubert, Barockvioloncello
Bastian Uhlig, Cembalo

Liederabend

So

Annette Dasch, Sopran
Vincent Nitsche, Klarinette
Katrin Dasch, Klavier

Nacht der Kammermusik

Sa

Werke von César Franck, Gustav Mahler und Antonín Dvořák

Rosa Donata Milton, Violine
Johannes Tauber, Violine
Christian Götz, Viola
Michal Beck, Violoncello
Tatiana Kachko, Klavier

Knabenchor Jena

Sa

Traditionelles A-cappella-Konzert
mit weihnachtlichen, altbekannten
und neu arrangierten Werken

Knabenchor der Jenaer Philharmonie
Berit Walther, Leitung

Alle Gottesdiensttermine

So
12:00 Uhr
Kirche Graitschen
So
15:00 Uhr
Kirche Poxdorf
So
06:30 Uhr
Kirche Bobeck
So
12:00 Uhr
Kirche Serba
So
08:00 Uhr
Kirche Hohendorf
So
12:00 Uhr
Kirche Albersdorf
Sa
12:30 Uhr
Kirche Rauschwitz
So
08:00 Uhr
Kirche Hohendorf
So
12:00 Uhr
Kirche Albersdorf
Sa
16:00 Uhr
Kirche Graitschen
So
12:00 Uhr
Kirche Serba
So
15:00 Uhr
Kirche Taupadel
Do
16:00 Uhr
Klosterkirche Thalbürgel
So
09:00 Uhr
Kirche Bobeck
So
12:00 Uhr
Kirche Serba

Anita Wolff - Lichtspuren

Anita Wolff

Über die Ausstellung

»Meine Arbeitsgebiete sind Handzeichnungen in Bleistift, Rötel, chinesischer Tusche und Kaltnadelradierungen. Ich fertige auch Malereien in Aquarell, Öl, Acryl und Pastell an. In der Deutschen und der Internationalen Aquarell Gesellschaft bin ich aktiv. Im Mittelpunkt meiner Arbeiten stehen oft die Schönheiten der Natur, Porträts, Blumen und die kleinen unscheinbaren Dinge des Lebens. Das Licht der Natur, ihre Vielfalt, ihre Tiefe und die unvergleichliche Harmonie der Farben faszinieren mich immer wieder und bilden das Zentrum dieser Ausstellung.«  Anita Wolff

Dauer: 19. Mai – 19. Oktober 2023
Vernissage: 19. Mai 2023 um 18:00 Uhr

 

Details zur Ausstellung

© 2024  Ev.-Luth. Kirchgemeinde Bürgel

aktivieren Sie die Kategorie "Darstellung" in den
Datenschutz-Einstellungen.