Adventskonzert

Knabenchor Jena

Sa
Klosterkirche Thalbürgel
Knabenchor der Jenaer Philharmonie

Programm

Traditionelles A-cappella-Konzert
mit weihnachtlichen, altbekannten
und neu arrangierten Werken

Werke von
Friedrich Hänssler, Rolf Lukowsky, Michael Praetorius, Gerhard Wohlgemuth, Melchior Vulpius, Georg Friedrich Händel, Franz Xaver Gruber, David N. Childs, Günter Raphael, Johann Sebastian Bach, Vytautas Miškinis, Siegfried Köhler, Hans Sandig, Emīls Dārziņš, John Iveson, Gordon Young, Willy Trapp u. a.

Ausführende

Knabenchor der Jenaer Philharmonie
Berit Walther, Leitung

Ensemble „BlechARTig“
Ellen Tonndorf-Martini, Trompete 1
Jack Peter-Stein, Trompete 2
Ulrike Leich, Horn
Martin Leich, Posaune
Rainer Pratzka, Tuba

Tickets

Verfügbare Platzgruppen
Mittelschiff I
 15,00
Mittelschiff II
 12,00
Im Abonnement bestellen und sparen

zu den Abonnements

 

Kartenbestellung

 03 66 92 / 2 22 10
 

Um ihre Anfrage schnellstmöglich zu bearbeiten, benötigen wir Ihre Kontaktdaten und Ihre Telefonnummer. Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Regeln des Landes Thüringen. Auch wenn derzeit keine Masken vorgeschrieben sind, dürfen Sie gern eine tragen. Bitte beachten Sie die Bestellhinweise.

Über den Knabenchor Jena

Im Knaben­chor der Jenaer Phil­har­monie teilen aktuell ca. 70 Knaben und junge Männer die Freude am Musi­zieren, am Reisen, an Auftritten vor Publikum und an gemeinsam verbrachter Freizeit mit allem, was das Chor­leben spannend und erleb­nis­reich macht. Gegründet im Jahr 1976, bietet der Knaben­chor bis heute vielen Gene­ra­tionen von jungen Sängern in einer leben­digen Chor­ge­mein­schaft den Raum zu musi­ka­lischer wie persön­licher Entwick­lung und Ent­faltung.

Die Ausbil­dung zum Sänger­knaben beginnt in der Regel im Alter von sechs Jahren. Ehe die Jüng­sten in den Konzer­tchor aufge­nommen werden, erlernen sie im Vorkurs alters­gerecht und spie­le­risch die Grund­lagen für das spätere gemein­same Chor­singen. Anschlie­ßend bietet der Vorbe­rei­tungs­chor die Möglich­keit, weitere Erfah­rungen im mehr­stim­migen Chor­ge­sang zu sammeln.

Im Konzert­chor selbst können die Knaben weit über den Stimm­bruch hinaus zu gestan­denen Sängern reifen. Der Chor ist in mehreren Chor­familien organi­siert, wobei in jeder Chor­familie die erfah­ren­eren Sänger Verant­wor­tung für die jüngeren Knaben über­nehmen. Der Knaben­chor der Jenaer Phil­har­monie ist Mitglied im Arbeits­kreis Musik in der Jugend sowie als Teil des Netz­werks „Knaben­chor meets friends“ stets am Austausch mit anderen Kinder- und Jungend­chören interes­siert.

Quelle: Jenaer Philharmonie

© 2022  Ev.-Luth. Kirchgemeinde Bürgel

aktivieren Sie die Kategorie "Darstellung" in den
Datenschutz-Einstellungen.