Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

1. Anrechtskonzert

Passion

So
Klosterkirche Thalbürgel
Blaue Papierstudie - Pradel Schönknecht

Programm

Johann Sebastian Bach
Johannespassion BWV 245

Ausführende

Anja Binkenstein, Sopran
Annekatrin Laabs, Alt
Markus Brutscher, Tenor
Georg Streuber, Christus
Daniel Blumenschein, Bass

Knabenchor der Jenaer Philharmonie
Händelfestspielorchester Halle

Berit Walther, Leitung

Kartenbestellung

Ticketpreis:
 24,50

Über das Konzert

Mit Bachs Johannespassion begegnet uns ein musikalisches Drama voller Leidenschaft und Auseinandersetzung. Es erzählt von Verrat und Schuld und von Menschlichkeit und Vergebung und wird somit Teil unseres Lebens.

Händelfestspielorchester Halle

Das Händelfestspielorchester Halle musiziert seit 1993 auf historischen Instrumenten und hat seither das Musikleben in Halle mit Konzerten und Opernvorstellungen überaus bereichert. Seine Zugehörigkeit zur Staatskapelle Halle, einem auf modernen Instrumenten spielenden Konzert- und Opernorchester, ist in der deutschen Musikszene einzigartig. Das Spezialensemble für Alte Musik setzt die lange Tradition der Händel-Pflege in Halle fort und repräsentiert die Stadt auf Gastspielreisen regional und in der ganzen Welt. In den letzten Jahren trat das Orchester in verschiedenen deutschen Musikzentren, so u.a. beim Musikfest Stuttgart, bei den Magdeburger Telemann-Festtagen, den Händel-Festspielen Göttingen, beim Bachfest Leipzig und im Rahmen zweier Opernproduktionen der Semperoper Dresden sowie in Spanien, Frankreich, Italien, Belgien, Österreich und Südkorea auf. In Halle ist das Ensemble in seinen eigenen Abonnement-Reihen »Händels Welt« und, in kammermusikalischer Besetzung in Kooperation mit der Stiftung Händel-Haus, in »Händels Schätze« zu erleben. Daneben besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Stadtsingechor zu Halle.

Knabenchor der Jenaer Philharmonie

Der Knabenchor der Jenaer Philharmonie kann auf zahlreiche erfolgreiche Teilnahmen bei Landes- und Bundeschorwettbewerben zurückblicken. Im Jahr 2014 holte der Männerchor des Jenaer Knabenchores den 2. Preis beim Bundesdeutschen Chorwettbewerb und erhielt einen Sonderpreis in der Kategorie „Volkslied“. 2018 belegte er beim Bundesdeutschen Chorwettbewerb den 3. Platz. Ein Schwerpunkt der Chorarbeit liegt in der Pflege des deutschen und internationalen (Volks-)Liedguts. Aber auch Motetten und Kantaten stehen regelmäßig auf dem Programm. Jährlich finden circa 20 Aufführungen in Konzertsälen, Kirchen und anderen Veranstaltungsorten statt. Konzertreisen führten den Jenaer Knabenchor durch ganz Deutschland, nach Frankreich, Russland, Slowenien und Estland.

© 2019  Ev.-Luth. Kirchgemeinde Bürgel
Wir setzen Cookies. Mehr unter Datenschutzerklärung
Verstanden