Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

5. Anrechtskonzert

Thomanerchor Leipzig

So
Klosterkirche Thalbürgel
Thomanerchor Leipzig

Programm

Johann Christoph Altnikol
Befiehl du deine Wege

Dietrich Buxtehude
Missa brevis BuxWV 114

Johann Sebastian Bach
Jesu, meine Freude BWV 227

Johannes Brahms
Warum ist das Licht gegeben

Heinrich Kaminski
Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu dir

Zoltán Kodály
Jesus und die Krämer

Ausführende

Thomanerchor Leipzig
Thomaskantor Gotthold Schwarz, Leitung

Kartenbestellung

Ticketpreis:
 24,50

Über das Chorkonzert

Wenn der Thomanerchor zu Gast kommt und die Motetten von Johann Sebastian Bach singt, dann klingen sie, als wären sie vor kurzem erst ganz frisch entstanden. Dabei sind sie uns so vertraut. Sie entfachen in uns eine Wirkung, die über das Alltägliche hinausgeht. Wir genießen mit ihnen ein gutes Stück vom Himmelsbrot.

Der Thomanerchor Leipzig

Der Beginn der langen und einzigartigen Chortradition liegt mehr als 800 Jahre zurück. Ausgehend von den Augustiner-Chorherren im Jahr 1212 hat der Chor bis heute nicht nur gesellschaftliche Veränderungen und Umbrüche erlebt, sondern war – und ist auch heute – als hochgeschätzter und einer der ältesten Chöre der Welt bei wichtigen gesellschaftlichen Ereignissen und in der Öffentlichkeit präsent.

Viele herausragende Musiker haben in der Vergangenheit als Thomaskantor die Entwicklung des Chores beeinflusst und gaben entscheidende Impulse für die protestantische Kirchenmusik. Sie waren nicht nur bedeutende Musiker und Komponisten, sondern auch Vor- und Leitbild für die Thomaner. Das 27-jährige Thomaskantorat von Johann Sebastian Bach verschaffte dem Thomanerchor Leipzig jedoch unbestritten die nachhaltigste Prägung in seiner Geschichte.

Der Chor und die Musik Johann Sebastian Bachs begeistern nicht nur unzählige Besucher in der Leipziger Thomaskirche. Als feste musikalische Größe ist der Thomanerchor Leipzig auch weltweit in renommierten Konzertsälen regelmäßig zu Gast und begeistert durch seine jugendlich-vitale musikalische Professionalität und seinen faszinierenden Klang.

So ist der Thomanerchor Leipzig musikalischer Botschafter in der Welt und zieht gleichzeitig als Publikumsmagnet jährlich viele tausend Gäste aus allen Himmelsrichtungen in die Leipziger Thomaskirche.

Thomaskantor Gotthold Schwarz

Seit 2016 ist Gotthold Schwarz der 17. Thomaskantor nach Johann Sebastian Bach. Er wurde am 9. Juni 2016 zum Thomaskantor berufen und am 20. August 2016 offiziell durch den Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, Burkhard Jung, in das Amt eingeführt.

© 2019  Ev.-Luth. Kirchgemeinde Bürgel
Wir setzen Cookies. Mehr unter Datenschutzerklärung
Verstanden