Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Rauschwitz

Die Rauschwitz und seine Ortsteile gehörten einst zur Abtei des Klosters Bürgel. Die Kirche, im 19. Jahrhundert am Nordrand des Ortes an einer nach Süden zu geneigten Hanglage neu errichtet, hat inzwischen den dritten Standort ihrer Geschichte erhalten. Signifikanter Kontrast zur Kirche sind Windkraftanlagen mit 100 Metern Nabenhöhe und 77 Metern Rotordurchmesser, die es in Rauschwitz seit zehn Jahren gibt.

St. Jacobskirche Rauschwitz

Die einschiffige Kirche mit eingezogenem quadratischen Chorturm und achteckigem schieferverblendeten Aufsatz wurde im 19. Jahrhundert auf den Grundmauern der Vorgängerkirche gebaut (Kirchenweihe 8. September 1850). Im Inneren überraschen Jugendstilornamente an Decke und Wänden. Die Orgel wurde 1850 von Johann Gottlieb Poppe aus Altenburg gebaut.

Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Gemeindeleben

Die kleine Gottesdienstgemeinde bemüht sich sehr um den Fortbestand ihrer Heimatkirche und lädt jährlich zum Jacobsfest und Adventsmarkt ein. Aktuelles aus dem Gemeindeleben der Kirchgemeinde Rauschwitz sowie den Gemeindeteilen Döllschütz, Pretschwitz finden sie im Kirchenblatt.

Kirchenblatt zum Download

© 2020  Ev.-Luth. Kirchgemeinde Bürgel